DigitalPakt Leitfaden für

Hamburg

Schulen in Hamburg können auf bis zu 127 Mio. Euro an Mitteln aus dem DigitalPakt zugreifen.

Hamburg ist derzeit das einzige Bundesland, in welchem alle Schulen bereits an das Glasfasernetz angeschlossen und alle Klassenzimmer vernetzt sind.
Die Hansestadt kann deshalb deutlich mehr als andere Bundesländer in die Anschaffung von digitalen Tafeln sowie Laptops und Tabletcomputern investieren.
Ziel hierbei ist es, alle 12.500 Klassenzimmer und Fachräume mit Präsentationsgeräten auszustatten.

DigitalPakt 360°

E-Book

Das DigitalPakt 360° E-Book dient als praktischer Leitfaden, der Ihnen einen vollständigen Überblick über das Programm vermittelt. Darin enthalten ist alles, was Sie über den DigitalPakt Schule wissen sollten, sowie weitere nützliche Informationen zu dem Themengebiet Pädagogik und Medienentwicklungsplanung, welche Sie für das Antragsverfahren verwenden können.

Laden Sie das DigitalPakt 360° E-Book herunter

Aktuelle Neuigkeiten

Corona-Hilfen zur IT-Administration treten in Kraft

Mit der Verwaltungsvereinbarung vom 04.11.2020 können nun zusätzliche 500 Millionen Euro vom Bund an die Schulen fließen, um die Administration der IT in den Schulen zu fördern.

Sobald die jeweiligen Förderrichtlinien veröffentlicht wurden, können Anträge bei den Ländern gestellt werden.

Alles klar
Hamburg




Füllen Sie jetzt das Formular aus und laden Sie das DigitalPakt 360° E-Book herunter

Zum DigitalPakt Rechner